top of page

03./04.07.2024 \\ BürgermeisterInnen

 

... im Jugendbildungszentrum Blossin

 

BGA-Mitglied Björn Langner, Bürgermeister der Gemeinde Heidesee und KAG Dahme-Spreewald Vorsitzender, lud die BürgermeisterInnen aus den Ämtern, Gemeinden und Städten des Landkreises Dahme-Spreewald zum zweitägigen Arbeitstreffen in das Jugendbildungszentrum Blossin ein.

Zum Abend war der Dezernent für Finanzen, Schule und innere Verwaltung und Vorsitzender des BGA, Stefan Klein, als Gast geladen.

 

Am zweiten Tag des Arbeitstreffens der BürgermeisterInnen, war BGA-Mitglied und Vorsitzender des Kreisjugendring Dahme-Spreewald, Thomas Thiele und dessen Stellvertreter und Sprecher der AG78, Daniel Gensigk, zum Thema Jugendarbeit eingeladen.

Es wurde über das neue Kinder- und Jugendgesetz und damit einhergehenden Pflichtaufgaben für Kommunen informiert, über notwendige neue Personalstellen für Schulsozialarbeit und Jugend(sozial)arbeit im Freizeitbereich gesprochen und über die Kinder- und Jugendbeteiligung nach dem §19 BbgKVerf, ehemals §18a diskutiert.

Die Leiterin der Koordinierungs- und Fachstelle, Jennifer Struck, stellte den anwesenden BürgermeisterInnen die Partnerschaft für Demokratie kurz vor und nutzte die Chance in viele interessante Gespräche zu kommen.

 

Ein Ort für die Demokratiekonferenz 2024 wurde am Abend ebenfalls gefunden:
Königs Wusterhausen.

© JS, 05.07.2024

Blossin2.jpg
bottom of page