23. Woche 2022 \\ Schlaglichter

 

Was es in dieser Woche gab - kleine Auswahl...

 

Jemand entdeckt vor der Katholischen Kirche in Königs Wusterhausen eine Bank, auf der es keinen Platz für Rassismus gibt.

Der Vorstand der Jüdischen Gemeinde Königs Wusterhausen übergibt dem Jugendbildungszentrum Blossin ein elektronisches Klavier.

Ein Atheist begleitet einen Geschichtskurs einer 11.Klasse des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde durch die Gedenkstätte des ehemaligen KZ Sachsenhausen.

In evangelischen Kirchen finden Friedensgebete für die Menschen in der Ukraine aber auch für überall in der Welt statt.

 

Ein muslimischer Junge, der in einer Gemeinschaftsunterkunft des Kreises lebt, schafft wohl gerade ein sehr gutes Einser-Abitur.

Alles super – alles super?

Nein, noch lange nicht.

© GKD, Juni 2022