aus BGA-Sitzungen ...

84. Sitzung - 27.09.2021 - Lübben

Einen Tag nach der Bundestagswahl begrüßte der Vorsitzende Stefan Klein zur 84. Sitzung des BGA und überreichte die Berufungsurkunde dem neuen BGA-Mitglied Lars Ulbricht.

Offenbar hatten viele der Anwesenden bis in die Nacht herein die Auszählung der Wahlergebnisse verfolgt. Jedenfalls wirkte die Blitzlichtrunde etwas „lichtarm“, weshalb die BGA-Mitglieder sehr schnell zur Auswertung der Demokratiekonferenz vom 17.09.2021 übergingen.

Die bei der Konferenz Anwesenden werteten die Veranstaltung als inhaltsreich mit vielen Impulsen für weitere Veranstaltungen, Konferenzen und Tagungen.

Darauf verwies auch die Leiterin der KuF, Beatrice Christiane Flemming, die einen wesentlichen Anteil an der insgesamt erfolgreichen Demokratiekonferenz hatte, in ihrem Bericht über die Aktivitäten der Koordinierungs- und Fachstellung berichtete.

Von den zwei vorliegenden Anträgen wurde ein Antrag zurückgestellt. Der andere Antrag wurde von der Antragstellerin ausführlich vorgestellt. Nachdem sie auch auf Fragen der BGA-Mitglieder geantwortet hatte wurde der Antrag einstimmig bestätigt.

Unter „Sonstiges“ wurde ausführlich über die Klausurtagung 2021 beraten und über Termin, Form und Inhalte beschlossen.

 

© GKD 28.09.2021