top of page

10.05.2023 \\ virtuell


Die Kindheit Ewa Weyls 
 

Das durch den BGA beschlossene Projekt „Die Kindheit Ewa Weyls“ konnte durch die Macher im Rahmen einer Videokonferenz vorgestellt werden, zu der auch die Koordinierungs- undFachstelle eingeladen war.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch die die Projektleitung, wobei die Kinder besonderes herzlich begrüßt wurden, wurde der durch die Mädchen und Jungen erstellte Film vorgestellt.

https://vimeo.com/822724370?share=copy

Dem sind Videointerviews der Kinder mit Ewa Weyl voraus gegangen. Ewa Weyl berichtete den Kindern über ihre Kindheit, ihren Weg als jüdisches Mädchen ins KZ Westernbork und letztendlich über ihre Befreiung.

Aus den Interviews entwickelten die Kinder ein „Drehbuch“ für ein szenisches Spiel mit selbst gefertigten Requisiten.

Nach der Präsentation gab es einen Austausch der Kinder mit den anderen Teilnehmern der Videokonferenz.

© GKD, Mai 2023

bottom of page